Publikationen

Sammelband

Die Ergebnisse der Netzwerkarbeit wurden im Oktober 2016 in einem englischsprachigen Sammelband bei Springer VS veröffentlicht:

  • Anna Fruhstorfer/Michael Hein (Hrsg.): Constitutional Politics in Central and Eastern Europe: From Post-Socialist Transition to the Reform of Political Systems. Wiesbaden: Springer VS 2016 (Reihe: »Vergleichende Politikwissenschaft«). Zum Verlag

Publikationen

Publikationen der Netzwerkmitglieder zum Themenfeld »Verfassungspolitik in den postsozialistischen Staaten Mittel- und Osteuropas«:

  • Gherghina, Sergiu/Miscoiu, Sergiu: Crowd Sourced Legislation and Politics: The Legitimacy of Constitutional Deliberation in Romania. In: Problems of Post-Communism 63 (2016) 1, S. 27–36.
  • Milchram, Sonja: À la Carte Opinion Polling? Divided Public Opinion in the Hungarian Constitution-Making Process – Surverys and Results. In: Bos, Ellen/Pócza, Kálmán (Hrsg.): Verfassunggebung in konsolidierten Demokratien. Neubeginn oder Verfall eines politischen Systems? Baden-Baden: Nomos, 2014, S. 329–345.
  • Hein, Michael: Historische Vorbilder und externe Einflüsse der postsozialistischen Verfassunggebungen in Bulgarien und Rumänien 1990/91. In: Bos, Ellen/Pócza, Kálmán (Hrsg.): Rechtssysteme im Donauraum: Vernetzung und Transfer. Baden-Baden: Nomos 2014, S. 198–220.
  • Gherghina, Sergiu/Miscoiu, Sergiu: The Failure of Cohabitation. The Institutional Crises in Romania. In: East European Politics and Societies 27 (2013) 4, S. 668–684.
  • Hein, Michael: Verfassung und demokratische Konsolidierung im postsozialistischen Bulgarien. Eine formale Institution als entscheidender Faktor im südosteuropäischen Kontext? In: Südosteuropa Mitteilungen 53 (2013) 3–4, S. 84–101.
Advertisements